Clubmeisterschaften in heisser Endphase

So langsam aber sicher biegen die diesjährigen Clubmeisterschaften auf die Zielgerade ein. Am Dienstag wurde schon der erste Finalteilnehmer ermittelt. In einem hochklassigen und spannenden Halbfinale setzte sich Kersten mit 6:4 7:5 gegen Michael durch und sicherte sich so, wie im Vorjahr, die Endspielteilnahme.

Vorher gewann im Viertelfinale der Herren-Konkurrenz Klaus gegen Ingo mit 6:2 6:2. Auch hier gab es viele harte und lange Ballwechsel, das Ergebnis spiegelt die Intensität der Partie nur ungenau wider.

Im Herren-Doppel setzten sich Samer und Harald mit 6:3 6:1 gegen Georg und Jan durch und treffen nun am Donnerstag im Halbfinale auf Klaus und Thomas.

Das ebenfalls für Dienstag angesetzte Damendoppel musste wegen einer Verletzung von Conny erst einmal verschoben werden.

Der nächste „Großkampftag“ ist nun Donnerstag mit geplanten drei Doppel-Begegnungen …