Herren 40: Das Doppel Wunder

Beim letzten Spiel der Medensaison sollte der erste Heimsieg gegen die Jungs vom TC Jüchen eingefahren werden.

Aber die Rechnung haben wir leider ohne unseren Gegner gemacht.

Nachdem wir in den Einzeln leider nur zwei Siege durch Andreas und Guido erzielen konnten, stand es aus unserer Sicht 2:4.

Dann kam das Wunder von Blau Weiß Meer.

Nach hervorragender Leistung in den Besetzungen Andreas/Thomas an 1, Guido/Adamo an 2 und Wolfgang/Gunnar an 3, konnten wir alle drei Doppel für uns entscheiden!

Somit machten die Herren 40 ihren Sieg wieder mal im Doppel klar.

Vielen Dank an die Mannschaft des TC Jüchen für einen fairen und sportlichen Nachmittag.

Ein besonderes Dankeschön an Renate und Uwe, die durch Ihren Einsatz auch am Wunder einen sehr großen Anteil hatten.

Gunnar Bunse, Pressesprecher Herren 40

Schreibe einen Kommentar